Waagen Kalibrierung und Eichung

Kalibrierung Ihrer Waagen

Durch eine regelmäßige Kalibrierung Ihrer Waagen stellen wir für Sie die Konformität und Qualität Ihrer Waagen sicher. Ermittelte Messabweichungen an den Waagen werden auditsicher dokumentiert und nach einer Fehleranalyse, eventueller Fehlerbehebung sowie Justage durch unser geschultes Fachpersonal wenn möglich sofort vor Ort behoben.

    Wir erstellen Kalibrierzertifikate
  • ISO 17025 (DAkkS) Kalibrierung als Bevollmächtigte der Sartorius AG.
  • Standard Waagenprotokoll.
  • Mindesteinwaage nach USP.
  • Temperatur für Feuchtebestimmer

Eichung Ihrer Waagen

Wir unterstützen Sie bei der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Eichung Ihrer eichpflichtigen Waagen durch Einhaltung der eichrechtlichen Vorschriften wie z.B. den Eichfehlergrenzen.

    Wann muss eine Waage geeicht sein?
  • Wenn damit der Wert (Preis) einer Ware nach ihrem Gewicht berechnet wird.
  • Bei Herstellung von Arzneimitteln in Apotheken, sowie bei Analysen im medizinischen und pharmazeutischen Labor.
  • Bei amtlicher Verwendung wie der Ermittlung von Gebühren, Zöllen und Strafen, oder auch bei Sachverständigen und Gerichtsgutachten.
  • Bei der Produktion von Fertigpackungen (FPVO).

Als vom Eichamt zugelassener Instandsetzungsbetrieb können Sie Ihre eichpflichtige Waage nach einer Instandsetzung durch uns sofort weiterverwenden.

Kundenlogin

Neues kostenloses Konto erstellen »
Passwort vergessen? ×