SIEMENS SIWAREX WP521 Wägemodul für SIMATIC S7-1500

nicht eichfähig

Beschreibung

  • SIWAREX WP521 ST und WP522 ST sind Technologiemodule für die SIMATIC S7-1500 Advanced Controller Familie und finden optimale Anwendung im Bereich von Plattformenwaagen sowie der Füllstandsüberwachung von Silos und Bunkern.
  • Darüber hinaus können die Module für Waagen in explosionsgefährdeten Bereichen (mit Ex-Interface SIWAREX IS) eingesetzt werden.
  • Das neue Technologiemodul steht in zwei unterschiedlichen Varianten zur Verfügung: SIWAREX WP521 ST als einkanalige Ausführung für den Aufbau einer Waage und SIWAREX WP522 ST als zweikanalige Ausführung für den Aufbau von zwei Waagen.
  • Durch die nahtlose Integration in SIMATIC S7-1500 können die Vorteile dieses Automatisierungssystems problemlos genutzt werden.
  • Mit der kostenlosen Beispielapplikation "Ready for use" ist eine schnelle Umsetzung von kunden- bzw. branchenspezifischen Lösungen möglich.
  • Die Servicesoftware SIWATOOL V7 ermöglicht zusätzlich eine schnelle und benutzerfreundliche Inbetriebnahme der Waage - auch ohne SIMATIC Kenntnisse.
  • Für die Kommunikation stehen verschiedenste Schnittstellen ab Werk zur Verfügung: SIMATIC S7-1500 Systembus, Modbus TCP/IP (Ethernet), Modbus RTU (RS485), vier digitale Ausgänge und drei digitale Eingänge.
  • Sowohl die automatische Impedanzüberwachung der angeschlossenen Wägezellen, als auch die Prozess- und Diagnosealarme erhöhen zusätzlich die Anlagensicherheit bzw. Verfügbarkeit.
  • Nahtlose Integration von Plattform- und Behälterwaagen in die SIMATIC S7-1500 Umgebung.
  • Einheitliche Aufbautechnik und durchgängige Kommunikation in SIMATIC S7-1500.
  • Integraler Bestandteil von TIA Portal.
  • Auflösung von bis zu +/- 4 Millionen Teile.
  • Messrate von 100/120 Hz (effektive Störfrequenzunterdrückung).
  • Automatische Impedanzüberwachung der Wägezellen, Prozess- und Diagnosealarme.
  • Vollständige Parametrierung und Inbetriebnahme über CPU, HMI, oder PC möglich.
  • Direkter Einsatz in der Ex-Zone 2 möglich.

Technische Daten

Kategorie:Wägeelektronik SIWAREX
Familie:SIWAREX
Hersteller:SIEMENS
Artikel-Nr.:04001000002
Hersteller-Artikel-Nr:7MH4980-1AA01
Geeicht:nicht eichfähig
Wägebetriebsarten:Nichtselbsttätige Waagen, z. B. Plattform- oder Behälterwaagen
Schnittstellen:1 x SIMATIC S7-1500 Systembus; 1 x Ethernet (SIWATOOL, Modbus TCP/IP); Pro Kanal 1 x RS485 (Modbus RTU oder Remote Display); Pro Kanal 3 x Digitaleingang (DC 24 V); Pro Kanal 4 x Digitalausgang (DC 24 V kurzschlussfest)
Funktionen:3 Grenzwerte; Nullstellen; Tarieren; Tara-Vorgabe; Nullnachführung; Tracefunktion zur Signalanlyse; Interner Wiederherstellungspunkt;SIMATIC S7-1500 integriert und/oder Standalone Betrieb
Parametrierung:Mittels Funktionsbaustein in SIMATIC S7-1500 und HMI; Mittels SIWATOOL V7; Mittels Modbus TCP/IP; Mittels Modbus RTU
Messgenauigkeit:Fehlergrenze nach DIN 1319-1 vom Messbereichsendwert bei 20 °C ± 10 K (68 °F ± 10 K)
Interne Auflösung:bis zu ± 4 Millionen Teile
Anzahl der Messungen/Sekunde:100 oder 120 (umschaltbar)
Filter:Tiefpassfilter 0,05 ... 50 Hz; Mittelwertfilter
Waagenfunktionen:Gewichtswerte: Brutto, Netto, Tara; Grenzwerte: 2 x Min/Max, 1 x Leer; Nullstellen: per Befehl; Tarieren: per Befehl; Taravorgabe: per Befehl
Kompatible Sensoren:Analoge Wägezellen / DMS-Vollbrücken (1-4 mV/V) in 4- oder 6-Leitertechnik
Wägezellenspeisung Speisespannung (geregelt über Rückführung):DC 4,85 V
Wägezellenspeisung Zulässiger Lastwiderstand:RLmin: > 40 O - RLmax: < 4 100 O
Wägezellenkennwert:1 … 4 mV/V
Zulässiger Bereich des Messsignals (bei 4 mV/V Sensoren):-21,3 ... +21,3 mV
Max. Entfernung der Wägezellen:800 m (2 624 ft)
Zertifikate:ATEX Zone 2, UL, KCC, EAC, RCM, FM, IECEx
Nennspannung:DC 24 V
Max. Stromaufnahme WP521 ST:120 mA
Max. Stromaufnahme SIMATIC Bus:35 mA @ 15 V
IP-Schutzart nach DIN EN 60529; IEC 60529:IP20
Abmessungen (B x H x T):35 x 147 x 129 mm (1.38 x 5.79 x 5.08 inch)
Anwendungen:Wägen
Schnittstellen:Digital IO,
Modbus RTU,
Modbus TCP/IP,
RS485

Bestelldaten

Bestell-Nr.:101614
Lieferzeit:ca. 2 Wochen
Gewährleistung:12 Monate
Einzelpreis Netto:auf Anfrage

Konfiguration

Option Ex

Detail Bild SIWAREX IS Ex Interface ATEX II(2)G[EEx ib] IIC vergrößern
Das SIWAREX IS interface ermöglicht die Verbindung von in gefährdeten Bereich installierten Wägezellen mit der SIWAREX Wägeelektronik im sicheren Bereich.. Das Ex- Interface trennt als Barriere die im Ex- gefährdeten Bereich installierten Wägezellen von den Wägeprozessoren im sicheren Bereich entsprechend der Schutzart "eigensicher". . Es stehen zwei Ausführungen für Schaltschrankmontage zur Verfügung.. Das Ex-Interface, Typ SIWAREX IS kann für alle Wägebaugruppen SIWAREX eingesetzt werden.. Es enthält 6 Sicherheitsbarrieren und hat die Kennzeichnung nach ATEX II(2)G[EEx ib] IIC.. Sehr geringe Beeinflussung des Wägezellensignals, daher für eichpflichtige Waagen zugelassen..
Nicht eigensichere Stromkreise: ---------------------
Wägezellenspeisung Nennspannung Un1: DC 10 V
Wägezellenspeisung Zulässige Fehlerspannung: AC 250 V
Wägezellenspeisung Innenwiderstand der Wägezellen in Abhängigkeit der Eingangsspannung: = 8,7 O/V
Wägezellenspeisung Insgesamt: < 4 010 O
Fühlerleitung Nennspannung Un2: DC 10 V
Fühlerleitung Zulässige Fehlerspannung: AC 250 V
Messwertleitung Nennspannung Un3: DC 10 ... 40 mV
Messwertleitung Zulässige Fehlerspannung: AC 250 V
Eigensichere Stromkreise: ---------------------
Wägezellenspeisung Leerlaufspannung U01: = DC 13,1 V
Wägezellenspeisung Spannung gegen PAL: = DC 6,6 V
Wägezellenspeisung Kurzschlussstrom IK1: = 120 mA
Fühlerleitung Leerlaufspannung U02: = DC 14,4 V
Fühlerleitung Spannung gegen PAL: = DC 7,2 V
Fühlerleitung Kurzschlussstrom IK2: = 25 mA
Messwertleitung Leerlaufspannung U03: = DC 12,8 V
Messwertleitung Spannung gegen PAL: = DC 6,4 V
Messwertleitung Kurzschlussstrom IK3: = 54 mA
Gesamtanschlusswert (bei Zusammenschaltung der Stromkreise): ---------------------
Leerlaufspannung U0: = DC 14,4 V
Kurzschlussstrom IK: = 199 mA
Leistung PO: = 1,835 W
Für Gasgruppe II C Höchstzulässige äußere Kapazität Ca3: 500 nF
Für Gasgruppe II C Höchstzulässige äußere Induktivität La: 0,15 mH
Für Gasgruppe II B Höchstzulässige äußere Kapazität Ca3: 2 000 nF
Für Gasgruppe II B Höchstzulässige äußere Induktivität La: 1 mH
Gewicht, ca.: 500 g
Zul. Umgebungstemperatur: ---------------------
Im Betrieb: -10 ... +60 °C (14 ... 140 °F) (für senkrechten Einbau)
Im Betrieb für eichfähige Handelswaagen: -10 ... +40 °C (14 ... 104 °F) (für senkrechten Einbau)
Bei Transport und Lagerung: -40 ... +85 °C (-40 ... +185 °F)
Zul. rel. Luftfeuchtigkeit: = 95 %
Schutzart: IP20
Zulassungen: ---------------------
EG-Baumusterprüfbescheinigungen Nr.: TÜV 01 ATEX 1722 X
Zündschutzart: Eigensicherheit "i" II (2) G [Ex ibGb] IIC oder II (2) D [EX ib Db] IIIC
IEC-Zertifizierung: IECEx TUN 06.0002 X [Ex ib Gb] IIC oder [Ex ib Db] IIIC
Eichzulassung (PTB-Prüfschein) nach: EN 45501, OIML R76-1, 90/384/EWG
Merkmale: EX-Bereich
Bestelldaten:
Bestell-Nr.: 101627
Hersteller: SIEMENS
Artikel-Nr.: 04001000010
Downloads:
Download SIWAREX IS Warnhinweise de.pdf SIWAREX IS Warnhinweise de.pdf  467 KB
Preis auf Anfrage


Weitere Daten

Modelle werden geladen
Modelle werden geladen

Fillsys® Dosiersystem
Flüssigkeiten schnell und präzise dosieren!

Für Labor-, Pharma-, Chemie- und Industrieanwendungen.
Dosierfunktionen: Dosieren, Auffüllen, Verhältnisdosieren, Lernen
Variable Waage: Sartorius, Minebea-Intec oder Mettler-Toledo

Fillsys Dosiersystem

SARTORIUS CUBIS® Premium Hochlast Mikrowaagen
Minimale Einwaagen direkt in große Gefäße

Vergessen Sie den lästigen Probentransfer.
Wägen Sie mit 60 Millionen Wägeschritten auf High-Tech-Niveau.
Die weltweit höchste Auflösung bei serienmäßig produzierten Mikrowaagen.

SARTORIUS CUBIS® Premium Hochlast Mikrowaagen<br />Minimale Einwaagen direkt in große Gefäße

BWW Mobiler Wägetisch selbstausrichtend
hinfahren - Taste drücken - wiegen

Waage exakt ausrichten
Eine stabile Aufstellung erreichen
Erschütterungen und Schwingungen weitestgehend absorbieren

index.php_slider_09_03

BWW Fahrbare Waage mit automatischer Nivellierung
und Batteriebetrieb

Automatische Nivellierung mit nur einem Tastendruck.
Akkubetrieb, unabhängiger Wiegeort.
Arbeitsplatz aufsuchen, nivellieren, wiegen.

BWW Fahrbare Waage mit automatischer Nivellierung<br />und Batteriebetrieb

Fillmat© Abfüllautomat für 1kg und 2,5kg Vakuumdosen

Vollautomatische Gravimetrische Abfüllanlage für Druckfarben.
Vollautomatische Dosenzuführung, Dosenpeicher für 210 Stück.
Eichfähig als selbsttätige Waage SWA.
Leicht zu bedienen.
Kurze Abfüllzeiten.

index.php_slider_01_04

Eichfähige EX-Waage BW3000ex Kompakt

ATEX Zulassung für Zone 1, 21 und 2, 22 nach Richtlinie 94/E/EG Geeicht als Zweibereichswaage.

Eichfähige EX-Waage BW3000ex Kompakt

Schnittstellenkonverter
Datenlogger

Seriell RS232 auf 16bit Analog Konverter.
Seriell RS232 auf HID Tastatur Konverter.
Seriell RS232 USB Datenlogger.

Seriell RS232 Analogwandler

SARTORIUS ECONUS ® Checkweigher

Der SARTORIUS ECONUS ® Checkweigher ermöglicht genaue und präzise Kontrollwägungen für alle dank einem fantastischen Preis-/ Leistungsverhältnis.

SARTORIUS ECONUS ® Checkweigher

SARTORIUS Feuchtebestimmer MA37 und MA160

Feuchtebestimmer MA 37 and MA 160 bieten schnelle und verlässliche Ergebnisse
eine einfache Bedienung sowie mühelose Reinigung.

SARTORIUS Feuchtebestimmer MA 37 und MA 160

BWW Dosiersystem
schnell und und zuverlässig

BWW Dosiersystem bietet schnelle und verlässliche Ergebnisse,
eine einfache Bedienung sowie mühelose Reinigung.

BWW Dosiersystem

BWW mFeed Mehrfach-Dosierregler
präzise und zuverlässig

BWW mFeed Mehrfach-Dosierregler bietet verlässliche Ergebnisse
und eine einfache Bedienung.

BWW Multifeed

Kundenlogin

Neues kostenloses Konto erstellen »
Passwort vergessen? ×